• 5
  • 4
  • 6
  • 3

Lohnabtretung

Eine Lohnabtretung ist von einer Lohnpfändung zu unterscheiden. Eine Lohnabtretung wird häufig bei Aufnahme von Krediten als Sicherungsmittel verlangt. Bei Zahlungsrückstand kann die Bank die Lohnabtretung Ihrem Arbeitgeber gegenüber offenlegen und die Zahlung der pfändbaren Beträge aus Ihrem Arbeitseinkommen an sich verlangen. Somit benötigt der Gläubiger keinen vollstreckbaren Titel! Eine Lohnabtretung kann arbeitsvertraglich ausgeschlossen sein und ausgeschlossen werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen